Kommentare aus der AMAZONAS-Box
Politik und Technik aus München - Pazifistisch
mit dem Fahrrad (Peace, cycling and more)

Englisch

Beiträge mit Englisch/ Articles with english text content
Mittwoch, 8.7.2009    

Free Mumia Abu-Jamal - Der Film

Heute erlebte ich im EIneWeltHaus den Film:

In Prison My Whole Life

English mit deutschen Untertiteln (das funktionierte gut!).

(englische Site dazu: http://www.inprisonmywholelife.com )

Ich hatte verpasst, den Termin selbst anzukündigen, war wenigstens jetzt selber dort.
Die ganzen schlimmen Geschichten von Rassismus und Lügen die zu der Situation von Mumia führten sind zwar nur schwer auszuhalten, aber es ist doch gut, die Informationen so beieinander zu haben wie in diesem Film - Empfehlenswert. Man kann ihn auf DVD kaufen (muß ich nachtragen, wo ..)

Ja, und es gibt eine Onlinepetition an den befaßten "Supreme Court", und die läuft weiter, also mitmachen:
http://www.petitiononline.com/supreme/petition.html

Beifall und Respekt für die Heidelberger Geschwister für die bemerkenswerte Soli-Arbeit!

Mittwoch, 1.7.2009    

Putsche und Parteien - Solidarität mit Honduras

Seit längerem ist zu beobachten, wie sich hierzulande die bürgerlichen Parteistiftungen vor allem auf Venezuela einschießen.

Was ich nicht mitbekam jetzt aber dramatisch sichtbar wurde, ist die Tatsache wie akut gefährlich das bereits wieder ist, nun in Honduras.

Hier der Solidaritätsappell von La Vía Campesina, der von den Sozialforen bekannten globalen Kleinbauernorganisation (engl. und span.):

Solidarity with the Honduran Members of La Vía Campesina and with the People of Honduras
....

Mittwoch, 24.6.2009    

Digital Security

Ein neuer Text erinnert daran, was noch alles zu erledigen wäre für verantwortungsvolles, selbstbewußtes Internetten:

Digital Security for Activists

Digitale Sicherheit für AktivistInnen

Gibts in verschiedenen Formaten (PDF-Größe: 4MB) und ist ein beindruckendes Handbuch - allerdings auf englisch (-> http://zine.riseup.net/).

Viele so Infos gibts hierzulande wohl auch via CCC oder Foebud usw., aber in so einer geradlinigen Form kenne ich es halt noch nicht einheimisch.

Aufmerksam gemacht hat annalist (die auch drin vorkommt), und z.B. hinweist auf .. interessante Gedanken dazu, wie sicherer Umgang mit Netz im Alltag so aussehen kann, das er praktikabel ist.

Montag, 1.6.2009    

Sp**gel klaut!

Der Spargel (wie ich ihn zu schreiben vorziehe) ist ein etabliertes Web-Nachrichtenmedium, und trägt geflissentlich zur Gleichschaltung im Lande bei - mit gelegentlichen Ausreissern!

Jetzt sind sie beim Klauen ertappt worden, und es gibt Gegenwehr:
http://angryarab.net/2009/05/31/the-plagiarism-by-der-spiegel/

Dienstag, 12.5.2009    

nach historischem Vorbild

ich weiß ja nicht, ob/wie effektiv sowas ist, und ob man solche Stories überhaupt glauben soll, trotzdem:
"Kenyan women’s organisations have called for a national sex boycott to force feuding male politicians in the coalition government to resolve differences. ...

Sonntag, 3.5.2009    

Pete Seeger 90

Der hier erinnerte mich zuerst (schöne Videos), aber beim Österreicher wird es ausführlicher (noch mehr Videos).

Freitag, 1.5.2009    

Branded Obama

(sorry, wieder schlicht Englisch)

John Pilger setzt sich (Link weg) mit Obamas "100 Tagen" auseinander.
Und er demontiert gründlcihe die Legende von der neuen Politik - der neue Kurs reduziert sich auf ein geändertes Marketing ".. in a country desperate to be rid of George W Bush." (der "Angry Arab" beispielsweise schreibt ja auch von "Bushama" ;-)

Also bei Pilger nachlesen (wo acu immer das inzwischen zu finden wäre), so z.B.:
No one knew what the new brand actually stood for. So accomplished was the advertising (a record $75m was spent on television commercials alone) that many Americans actually believed Obama shared their opposition to Bush’s wars. In fact, he had repeatedly backed Bush’s warmongering and its congressional funding. Many Americans also believed he was the heir to Martin Luther King’s legacy of anti-colonialism. Yet if Obama had a theme at all, apart from the vacuous “Change you can believe in”, it was the renewal of America as a dominant, avaricious bully. “We will be the most powerful,” he often declared.

Sonntag, 26.4.2009    

Palestinian children

Palestine

Mal ein Bild von dort

Palästinische Kids gegenüber Besatzungssoldaten ...

Montag, 13.4.2009    

Ehrenmorde?

ich hab immer wieder was aus der Quelle, kanns nicht lassen:

In the US, 23 women are killed by husbands or boyfriends EVERY WEEK (more than those killed in Jordan per year). Yet, the US media only notice the murder of women in Muslim lands. The factors that cause death and injury to women in the West and East are the same: but the Western media are oblivious of the factors in the West. They think that they are free and equal.

Keine Zeit selbst zu übersetzen, Ihr könnt doch alle Englisch?

Das Beispiel geht über die USA; aber wenn ich überlege welche Morde in Deutschland wie behandelt werden ...

Christliches Ostern?

Ein schönes Motiv hat dieser Forscher da entdeckt:
entdinglichung.wordpress.comSchöön - "Lucifer's Testicles" - und damit spielen unsere Kinder ... klarer Abscheu, nicht doch ;-)

Headline of the Year

Wir kennen viele und ausführliche Texte über den Angriff Angriff auf Afghanistan und die Besatzung.

Angry Arab findet jetzt einen außerordentlich fokussierten Satz dazu; muß ich, wenn auch englisch, hier wiedergeben:
"Allies Ponder How to Plan Elections in Afghanistan".

So in der New York Times (die nur gegen Registrierung zugänglich ist, also kein Link). Meine Übertragung:
"Die Verbündeten wägen ab, wie die Wahlen in Afghanistan zu planen sind".

Ja, klar doch ...

Montag, 6.4.2009    

CND-Voice

Jetzt erst entdeckt:

Beim CND bloggt Kate Hudson

Ich zitier mal kurz (nicht merh im Blog?):

This evening I read media coverage of today's events in Strasbourg which said that anti-NATO protesters attacked the police. That is rubbish.

Mittwoch, 25.3.2009    

deutsche Internetbenutzer auf ausländische Seiten?

(danke Fefe) Inkompetenz hat einen weiteren Namen - Zypries:
Es gehe um die Frage: "Wie können wir verhindern, dass deutsche Internetbenutzer auf ausländische Seiten gehen."

So Zypries laut Heise im Morgenmagazin zu ihren neuesten Gesetzesplänen. Kann sich ja in China zum Thema Zensur beraten lassen ...

Doch - nein, es ist was anderes als bloße Inkompetenz - es ist die Arroganz der Macht in schlimmer Blüte.

___

ähnliche Schublade, noch ein Skandal:
http://wikileaks.org/wiki/Police_raid_home_of_Wikileaks.de_domain_owner_...

Mittwoch, 18.3.2009    

IMI international

Hey, die IMIs haben (auch) 'meinen' Text ins Englische gebracht, toll, war ich gar nicht drauf gefasst!

Also, genauer natürlich: Sie haben die Broschüre zur NATO-Kampagne (weitgehend, habs noch nicht gecheckt) übersetzt für die internationale Mobilisierung - Beifall!

Update:
Oha - Französisch ist auch dabei!

Sonntag, 15.3.2009    

nonprofit industrial complex

image by istockphoto.comSorry, grad keine Zeit für Übersetzung, aber so viel:

während hierzulande immer wieder Vorschläge die Runde machen, noch mehr "Sponsoring" für die politische Arbeit einzusetzen, gibt es in USA eine heftige Gegenargumentation:

The Revolution Will Not Be Funded

It’s time to liberate activists from the nonprofit industrial complex

ist auch bei uns bedenkenswert, natürlich!

Doch, eins noch:
Wie könnte ich den Titel übersetzen? - Spendenindustrie?

... Vorschläge?

Donnerstag, 19.2.2009    

Israeli Apartheid Week

BildSo ein Plakat, das muß ich vorzeigen. Ja, es ist heftig, aber die Wirklichkeit ...

via Aaron's reports

Dienstag, 17.2.2009    

Maybe in about 200 years.

BBC in Israel: "Israel will come to its senses," he says. "Maybe in about 200 years."

also:
"Israel wird zur Vernunft kommen - vielleicht in 200 Jahren" ..

Aha.

Angry Arab wurde bei dem Text sehr viel direkter: "The thing about Israelis is: they like to slaughter sacred cows."" Sacred cows my potato. It would be more accurate to say that Israelis like to slaughter women and children.

Montag, 9.2.2009    

Fürsorgliche Israelis

An Israeli animal rights group is behind a relief effort to assist animals in the Gaza Zoo.
The zoo came under attack during the offensive of December and January. A number of animals died while others were visibly distressed from the violence that unfolded.
The Israeli group 'Let the Animals Live' persuaded Ehud Barak, Israel's defense minister, to arrange entry for trucks carrying aid to the stricken zoo.

Wow! Wie nennt man das? "Humanitäre" Kriegsführung passt ja nicht ganz, wenn man sich um die Tiere kümmert, die ja nix dafür können, dass man leider, leider die Bevölkerung ...

via The Angry Arab

Donnerstag, 5.2.2009    

Die 1-Million-Dollar-Frage

nicht dass ich dafür Zeit hätte, trotzdem:

Das Weblog Boing Boing (Link weg )zahlt eine Million Dollar für den Beweis, daß Jesus nicht der Sohn des fliegenden Spaghettimonsters sei.

schade - ich glaube nicht dass die insoweit zahlungsfähig1 wären, also versuch ichs lieber erst gar nicht um nicht enttäuscht zu werden ;-)

  • 1. hm, was immer das heißt: "* Prize to be awarded with Intelligently Designed currency; void where prohibited by logic."
Montag, 26.1.2009    

Flaggenstreit

Bei progressiven Demonstrationen ist es "eigentlich" Tradition, Nationalitätenfahnen zu verpönen, und das halte ich für sinnvoll. Es gibt auch zur Demo gegen die NATO-Sicherheitskonferenz wieder ein entsprechendes Statement.

Die Situation Palästinas ist aber tatsächlich ein Sonderfall, siehe:
I don't like flags, and I don't like nationalisms but...for the sake of Palestine and the Palestinians, anything and everything.

Das Flaggenbild lasse ich mal dort. Ich bin geneigt, das für die hiesige Demo jetzt ähnlich zu sehen - Meinungen?

__
Kommentare momentan moderiert - sorry, technische Gründe

Samstag, 10.1.2009    

Losing?

One State Department official told us: “We are increasingly concerned that Israel wins all the battles but is losing the war.” vom Angry Arab

...und hier noch einer

Montag, 5.1.2009    

Forschung international

MaxPlankForschung(Nicht ganz neu, kann trotzdem nicht widerstehen ;-)

Max Planck mit "Fokus China" - und einem repräsentative Titel auf der Hauszeitschrift.

Der britische Independent entschlüsselt genüsslich das ansprechende chinesische Ensemble:
Eine Bordellwerbung .. and it promises burlesque acts by pretty-as-jade housewives with hot bodies for the daytime visitor - schön ;-)

Inzwischen ist online natürlich etwas anderes Chinesisches zu sehen - schade ...

Wie die Suchmaschine zeigt, hat das vor ein paar Wochen die Runde gemacht, bin nur "Nachzügler"

Samstag, 27.12.2008    

Informatik als Wissenschaft

Recent advances in cooperative technology and classical communication are based entirely on the assumption that the Internet and active networks are not in conflict with object-oriented languages. In fact, few information theorists would disagree with the visualization of DHTs that made refining and possibly simulating 8 bitarchitectures a reality, which embodies the compelling principles of electrical engineering. In this work we better understand how digital-to-analog converters can be applied to the development of e-commerce.

siehe da - von hier

wenn der Artikel hält was das Abstract verspricht ... ;-)

Donnerstag, 18.12.2008    

Sock and awe

zwar eine kommerzielle Seite, trotzdem sehr schön:
Show to Bush Link wech

außerdem: Send 'em more shoes ;-)

Sonntag, 14.12.2008    

Human Terrain Team

War mir (als Begriff und Einrichtung) neu, auch wenn ich den Sachverhalt selbst schon länger so sehe: http://en.wikipedia.org/wiki/Human_Terrain_Team

mehr bei/via: http://www.mein-parteibuch.com/blog/2008/12/14/sozialwissenschaftler-im-...

"Die Perversion der Soziologie zur einer Hilfswissenschaft für die Effektivitätssteigerung von Mörderbanden ist damit komplett. ... niemand möge sich angesichts solcher Perversionen wundern, wenn Afghanen und Iraker westliche Sozialwissenschaftler grundsätzlich als Teil der Invasorenarmee betrachten und sie entsprechend energisch bekämpfen."

Mittwoch, 10.12.2008    

Friedman als Hellseher

Es gibt ja viele Beispiele, wie sich neoliberale Aushängeschilder blamierten mit ihren Konzepten. Sie blamierten sich natürlich nicht wirklich, denn die meisten Propagandisten brachten ja in der Regel "ihre Schäfchen ins Trockene", will heißen sie profitieren von der Macht und der systematischen Umverteilung. Für so viel Gewinn kann man ruhig schon mal den Nebelwerfer geben. Ein wohl typisches Beispiel fand ich jetzt über ein paar Ecken beim F*kus, denn ich nur quasi verlinke: "www.focus.de/finanzen/news/wirtschaft-lasst-erhard-auferstehen_aid_19650..."

Neben hanebüchenen Wirtschafts"prognosen" rühmt M. Friedman die USA für den Krieg gegen den Irak - 2003. Schön, nur wenig später - 2006 - behauptet der selbe Friedman, er wäre schon immer gegen diesen Krieg gewesen. Wahrscheinlich verließ er sich drauf, sein Publikum könne eh kein Deutsch, in dem das ursprüngliche Interview erschien.

ah, ich habs von dem, wiedergefunden, es geht vor allem um Naomi Klein. Ihre Bücher kann man offensichtlich uneingeschränkt empfehlen.

Sonntag, 30.11.2008    

Counting

There are 2 types of people in the world.
 
1. Those who index their arrays starting at 1.
1. Those who index their arrays starting at 0.

Mein Favorit von hier

Layoff Tracker

Das hat uns noch gefehlt:

Eine adrette Tabelle der Entlassungen in der Technologiebranche.
Die Liste wirkt international, aber doch "biased", ich nehme an, transnationale Konzerne mit USA-Schwerpunkt. "Germany" taucht deshalb nicht explizit auf, vermutlich im jeweiligen "worldwide" enthalten.

via

Samstag, 15.11.2008    

4. July 2009

Die Fake-NYT ("Iraq War Ends") ist heiß, inklusive Anzeigen ;-) From her fingers to his

Download New York Times - Special Edition (PDF 9.7Mb)

Dank an die "Yes Men", via.

Montag, 10.11.2008    

Union Songs

gerade entdeckt - die Seite unionsong.com listed unendlich viele politische Songs - englischsprachig - mit Texten und manchmal auch mit Sounds (muß man halt suchen - Beispiel): Radio Independence Sound (MP3 2.3 Mb)